2019

 

15+1 Jahre ZfKJ – Zentrum für Kinder- und Jugendforschung

20.02.2019 - 21.02.2019
Evangelische Hochschule Freiburg
Kindheitspädagogik, Seelische Gesundheit/Inklusion

Fachkongress „Entwicklungsräume schaffen" am 20. und 21. Februar 2019 von jeweils 9.00 bis 17.00 an der Evangelischen Hochschule Freiburg.

 

Das ZfKJ wurde im Jahr 2004 durch Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff, Dozent für Entwicklungspsychologie und Klinische Psychologie an der Evangelischen Hochschule Freiburg und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, gegründet. Seit 2010 leitet er das Institut gemeinsam mit Prof. Dr. Dörte Weltzien, Dozentin für Pädagogik der Kindheit.

Das Leitbild des ZfKJ wird geprägt durch das Ziel, die gesunde Entwicklung sowie die gesellschaftliche und bildungsbezogene Teilhabe von Kindern und Jugendlichen im umfänglichen Sinne zu fördern. Kinderrechte und ethische Aspekte in der pädagogischen Arbeit sind dem ZfKJ ein besonderes Anliegen.

Enge Kooperationsbeziehungen mit der Praxis, Lehre und Weiterbildung sowie mit anderen Forschungsinstitutionen und Hochschulen prägen die Projektaktivitäten. Eine hohe Transparenz und der Transfer neuer Erkenntnisse aus Forschung, Implementation und Praxis in das breite Feld der Kindheitspädagogik sind für das ZfKJ Qualitätsmerkmale anwendungsorientierter Forschung.

Mit seinen Tätigkeiten verbindet das ZfKJ auch die Nachwuchsförderung bis hin zur Betreuung von Promotionen sowie die enge Verknüpfung von Forschung und Lehre.

Anlässlich des Geburtstages des ZfKJ („15 plus eins“) lädt das Forschungsinstitut dazu ein, gemeinsam einen Blick auf die Entwicklungsräume von Kindheit und Jugend zu werfen. Neben Fachvorträgen werden in drei Symposien die Forschungsfelder „Beziehung und Interaktion“, „Seelische Gesundheit“ sowie „Organisations-, Team- und Kompetenzentwicklung“ mit zahlreichen Einzelveranstaltungen angeboten

Das gesamte Team des ZfKJ freut sich auf einen spannenden Kongress!

Prof. Dr. Dörte Weltzien
Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff

download Flyer